Parse error: syntax error, unexpected $end in /homepages/36/d114079235/htdocs/geothermie/inc/support.inc.php(839) : eval()'d code on line 1
www.geothermie.uni-freiburg.de

Warum ein "Landesforschungszentrum für Tiefe Geothermie" ?

Baden-Württemberg ist aufgrund der außergewöhnlichen geologischen Rahmenbedingungen mit anomal hohen Untergrundstemperaturen das Bundesland mit dem größten Potential für Tiefe Geothermie. Allerdings gibt es hier im Gegensatz zu anderen Bundesländern bislang noch kein entsprechendes Kompetenzzentrum, das sich mit der wissenschaftlichen Erforschung und wirtschaftlichen Nutzung dieses zukunftsträchtigen Energieträgers beschäftigt.

Vor diesem Hintergrund haben das Geologische Institut und das Mineralogisch-Geochemische Institut der Universität Freiburg im Januar 2006 die Gründung eines baden-württembergischen "Landesforschungszentrum für Tiefe Geothermie" angeregt. Diese Initiative ist auf breite Zustimmung gestoßen und hat sich auch in der Koalitionsvereinbarung der Landesregierung niedergeschlagen.

Standort Freiburg

Die Universität Freiburg bietet aus vielerlei Hinsicht ideale Standortbedingungen für das Geothermiezentrum. In Bezug auf die Ausbildung werden bereits jetzt schon Lehr- und beruflichen Weiterbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet der Geothermie angeboten. Für das nächste Jahr ist die Einführung eines speziellen M.Sc.-Programmes zur Geothermie vorgesehen. In der Forschung verfügen das Geologische Institut und das Mineralogisch-Geochemische Institut über langjährige Projekterfahrung und eine geothermie-spezifische Laborausstattung in der Hydrochemie und Petrophysik. Darüber hinaus passt die Beschäftigung mit regenerativen Energien hervorragend zum Profil der Universität Freiburg und der Regio.

ZTG Geothermie Forschung Lehre Kontakt    in prep.